Besinnliches . . .

 

 

 

 

 

"Du durchsummst mich mit den Akkorden des Lebens

du webst mich ein in Bündel aus Farbe und Licht

du umschließt mich als atmende Welle

du zeigst mir meinen Platz unter den Sternen

du schreibst zwischen den Zeilen

meine Unaufmerksamkeit

von deiner Liebe

so kehre ich immer wieder

zurück zu dir

Geliebter

Du 

mit dem langen Atem

genug

mich über mein Leben hinauszutragen.

(Miriam Falkenberg)

 

 

   
 
Textauswahl und Bild: Ursula Perkounigg